Aktuell: November 2022



Jahrestag des Mauerfalls

SED-Opferbeauftragte beklagt mangelnde Anerkennung von DDR-Unrecht

Die SED-Opferbeauftragte des Bundestages, Zupke, beklagt eine mangelnde Anerkennung des in der DDR erlittenen Unrechts

deutschlandfunk.de, 09.11.2022

Nach Lieferproblemen: Einheitsdenkmal für Berlin soll 2023 fertig sein

Ursprünglich sollte das Denkmal zum 30. Jahrestag des Mauerfalls 2019 eingeweiht werden. Zuletzt war vom 3. Oktober die Rede, nun soll die „Einheitswippe“ 2023 fertig werden

tagesspiegel.de, 09.11.2022

Debatte über Gedenkkultur am 9. November als deutscher Tag

Tiefpunkte und Sternstunden

Novemberrevolution, Hitlerputsch, Novemberpogrome und Mauerfall: Bundespräsident Steinmeier will den 9. November als Gedenktag profilieren. Vertreter des Judentums tun sich schwer damit

domradio.de, 09.11.2022

Bornholmer Straße

Der Mauerfall: Eine Rekonstruktion

Knapp ein Jahr nach dem Mauerfall rekonstruiert das DFF-Fernsehmagazin "Klartext" in einer Reportage die Ereignisse, die am 9. November 1989 zur Öffnung der Grenze führten. Interviews mit Zeitzeugen an Originalschauplätzen und historische Fernsehaufnahmen zeichnen ein lebendiges Bild des Tages, der Geschichte schrieb

mdr.09.11.2022

Grundlagenvertrag

Annäherung zwischen BRD und DDR vor 50 Jahren

Am 8. November 1972 stimmten beide Seiten dem Grundlagenvertrag zwischen der Bundesregierung und der DDR-Regierung zu. Darin bekannten sich die Staaten, zur Entspannung und Sicherheit in Europa beizutragen. Die Ratifizierung folgte im Jahr darauf

deutschlandfunk.de, 08.11.2022

Ehemaliges Grenzerhaus an der Elbe wird Erinnerungsort

Das ehemalige Grenztruppengebäude im niedersächsischen Bitter wird offiziell neuer Erinnerungsort an die DDR-Grenze. Am Nachmittag soll das neu gestaltete Außengelände eingeweiht werden

ndr.de, 05.11.2022

Gedenkstätte Kaßberg-Gefängnis erhält Doppelspitze

Die neue Gedenkstätte zum Kaßberg-Gefängnis in Chemnitz wird von einer Doppelspitze geleitet. Als Führungsduo wurden die Politikwissenschaftlerin Steffi Lehmann und der Historiker Ingolf Notzke nach Abschluss des Auswahlverfahrens benannt, wie der Trägerverein am Freitag mitteilte

stern.de, 04.11.2022

Bitter(e) Grenzgeschichte(n) - das ehemalige Grenztruppengebäude in Bitter

Am Wochenende wird in Bitter (Amt Neuhaus) das ehemalige Grenzerhaus als offizieller Erinnerungsort an die DDR-Grenze eröffnet

wendland-net, 02.11.2022